Monthly Archive » Juni 2020

Wie Krypto-Währung die Welt verändert

Wie Krypto-Währung die Welt verändert

In den letzten Jahren hat die Kryptowährung auf dem globalen Markt enorm an Popularität gewonnen. Es ist ihnen gelungen, das Konzept des traditionellen Bankwesens zu verändern. Um ein einfaches Beispiel zu nennen, denken Sie an den Technikgiganten Microsoft. Sie akzeptieren jetzt Bitcoin über Bitcoin Trader als Standard-Zahlungsmittel. Hätte die Kryptowährung eine zwielichtige Zukunft, hätten Unternehmen wie IBM, Amazon, Microsoft usw. Bitcoin auf keinen Fall akzeptiert. Aber der erstaunliche Nutzen von Bitcoin oder der Kryptowährung ist nicht nur auf diesen Sektor beschränkt. Lassen Sie uns einige der wichtigsten Fakten herausfinden, durch die die Kryptowährung langsam unsere moderne Welt prägen wird.

Anonyme Transaktion

Jedes Jahr gehen durch den Hackerangriff Millionen von Dollar verloren. Das moderne Bankensystem bringt immer wieder positive Veränderungen in das System, dennoch haben sie es schwer, mit der Hacker-Bedrohung umzugehen. Aber Sie können dieses Problem leicht lösen, indem Sie die Vorteile des Cryptocurrency Trader nutzen. Durch die Verwendung von Kryptowährung als Standard-Zahlungsmittel sind Sie nicht auf einen Mittelsmann angewiesen, sondern können das Geld einfach unter Wahrung der anonymen Identität abwickeln. Dies ist einer der erstaunlichsten Vorteile, die Sie als Benutzer von Kryptogeld haben können. Auch wenn die Hacker verschiedene Tricks versuchen, wird es für sie schwierig sein, Ihr Geld zu stehlen.

Reduziert die Kosten der Transaktion

Wir haben bereits gesagt, dass Sie beim Kauf oder Verkauf von Produkten nicht auf den Mittelsmann angewiesen sind. Sie können die Digital Asset Exchange-Funktionen von bigX nutzen und die kostengünstige Transaktion problemlos genießen. Auch wenn es schwierig sein wird, die Dinge in der Anfangsphase aufrechtzuerhalten, müssen Sie kein Raketenwissenschaftler werden, um all diese Funktionen zu kennen
Sie können auch pädagogische Artikel über bigX lesen und mehr über dieses digitale Asset erfahren. Wenn Sie also sinnvoll investieren oder Ihr Geld sinnvoll ausgeben möchten, gibt es keinen Grund, der Bitmünze nicht zu vertrauen.

Gesichertes Transaktionsmedium

Da die Kryptowährungen in einem verschlüsselten Medium übertragen werden, ist es für Hacker sehr schwer, in das System einzudringen. Wenn Sie die Grundregeln der Web-Sicherheit befolgen, können Sie Ihre e walled sichern. Im Vergleich zum traditionellen Banksystem müssen Sie nicht über Kreditkartenbetrug und andere Funktionen nachdenken. Obwohl es ein wenig komplex sein wird, mehr Details über die Blockchain-Technologie zu wissen, werden Sie bald in der Lage sein, die Dinge effizient zu verwalten. Sie müssen nicht die Details jedes einzelnen Geschäfts notieren, da Sie die Transaktion immer in einer sicheren Umgebung durchführen werden.

Schnellere Zahlungsabwicklung

Möchten Sie die Zahlungsabwicklung beschleunigen? Dann sind Sie hier an der richtigen Stelle. Normalerweise nehmen Banküberweisungen viel Zeit in Anspruch und es entsteht oft ein Rückstau. Aber wenn Sie anfangen, Bitcoin als Standard-Zahlungsmittel zu verwenden, müssen Sie sich nicht mehr mit solchen Gefahren auseinandersetzen. Sie können erwarten, dass Sie die Transaktion innerhalb weniger Minuten abschließen können, egal wie groß sie ist.

Erfordert weniger Papierkram

Durch den intensiven Papierkram wird es für die Investoren sehr hektisch, die Dinge gekonnt zu managen. Aber wenn man sich mit der Kryptographie über Bitcoin Trader beschäftigt, muss man sich nicht mit solch komplexem Papierkram herumschlagen. Alle Dinge werden in einem öffentlichen Hauptbuch erledigt, und Sie müssen sich nicht um die Details kümmern. Wenn Sie jemals Geld überweisen oder eine Zahlung in Bitcoin oder anderen gängigen Krypto-Währungen erhalten, werden Sie feststellen, wie schnell es geht.

Gourou de l’investissement Jim Rogers: la valeur du Bitcoin tombera à zéro

L’investisseur Jim Rogers pense que Bitcoin est toujours dans une bulle et que la crypto-monnaie finira par atteindre zéro et disparaître.

Le gourou de l’investissement qui a déclaré que Bitcoin était dans une bulle dès 2017 a récemment émis l’hypothèse que toutes les crypto-monnaies disparaîtraient à terme

Dans une interview accordée à la publication Asahi AERA dot le 19 juin , l’investisseur Jim Rogers a déclaré que les crypto-monnaies, y compris le Crypto Cash „finiront par décliner et que tout ira à zéro“.

„Ceux qui utilisent la crypto-monnaie pensent qu’ils sont plus intelligents que leurs gouvernements“, a déclaré Rogers à AERA dot. „En fait, je pense qu’ils ont raison. Mais leurs gouvernements ont quelque chose que les crypto-monnaies n’ont pas. Ce sont des armes. La raison pour laquelle Je pense que la crypto-monnaie disparaîtra finalement si elle n’est pas basée sur la force armée du pouvoir des gouvernements. „

Il y a eu une certaine corrélation non prouvée entre la hausse et la baisse des prix des crypto-monnaies et des gouvernements plus autoritaires. Lorsque Donald Trump a ordonné la dispersion forcée de manifestants pacifiques près des terrains de la Maison Blanche le 1er juin, le prix du Bitcoin a bondi de plus de 8%.

La crypto n’est que du jeu

Cointelegraph a rapporté en novembre 2017 que Rogers a déclaré que la CTB „ressemble et sent“ comme une bulle. C’était avant que la crypto-monnaie n’atteigne son prix record de plus de 20000 $ en décembre 2017.

«[…] les crypto-monnaies n’existaient même pas il y a quelques années, mais en un clin d’œil, elles sont devenues 100 et 1000 fois plus précieuses. C’est une bulle claire et je ne connais pas le bon prix. La monnaie virtuelle n’est pas un objectif d’investissement. C’est juste du jeu. “

Avec des milliardaires comme Warren Buffett et George Soros, Rogers est considéré comme l’un des plus grands investisseurs au monde. Son point de vue dans l’interview AERA fait écho à celui de Buffett , qui a déclaré que „les crypto-monnaies n’ont essentiellement aucune valeur“ en février.